Steckbrief

Hardware / Software

  • 500 Nebenstellen
  • Hardware-Echokompensation
  • 19''-Gehäuse (2 HE)
  • Linux OS
  • Asterisk® Business Edition
  • Gateway-Funktion (ISDN ↔ IP)
  • Leistungsaufnahme max. 120 W
  • Arbeitstemperatur: 5° - 40° C
  • redundanter Speicher (RAID1)
  • redundante Spannungsversorgung

drei Slots variantenabhängig bestückt

  • VoIP only
  • 1 / 2 x S2M
  • 0 / 4 / 8 /12 x S0
  • 0 / 4 / 8 /12 x FXS

Telefonie-Features (Auswahl)

  • One-Numbering
  • Anklopfen / Konferenz / Makeln / Rückfrage
  • Anrufschutz (DND) mit BLF
  • Rufgruppen (parallel, linear, aufbauend)
  • Pickup-Gruppen
  • Warteschleifen-Gruppen mit ACD
  • Chef-/Sek-Funktion
  • SMS am Festnetzanschluss
  • umfangreiche Rufweiterleitung mit diversen Weiterleitungszielen
  • integrierte Kontakt-Ordner (intern, Anlage, privat)
  • Präsenzmonitor mit individuellen Notizen
  • mehrstufige MFV-gesteuerte Sprachmenüs (IVR)
  • individuelle und zeitgesteuerte Sprachansagen, Warte- und Schleifenmusik
  • Keypad-Facilities
  • Rückruf bei besetzt

Remote-Management per Web-Browser

  • drei Rechterollen: 'User', 'Admin', 'Expert'

Autoprovisioning der SIP-Endgeräte (snom, siemens OpenStage, aastra, tiptel/Yealink)

  • Konfiguration inkl. Tastenbelegung
  • Firmware-Updates
  • Hot-Desking / Terminal-Portability

XML-Anwendungen für Endgeräte

  • Präsenzmonitor
  • Anruflisten
  • kontakt-Ordner

Voice-Mail

  • Zugriff per Web-Browser, Telefon oder Fernabfrage
  • Weiterleitung der Voice-Mail als wmv-Datei per e-Mail
  • Message Waiting Indicator

Faxbox

  • Versand / Empfang inkl. Fax-to-email
  • T38-Fax

CTI-Integration

  • CTI Client pro

Türstellenanbindung

 

Drucken

 

indali M...

 

... die professionelle VoIP-Lösung!


Die indali M unterstützt die heute präsenten Telefonietechnologien Analog, ISDN und VoIP und stellt ihren Anwendern ein breites Spektrum an Kommunikationsdiensten bequem und zuverlässig zur Verfügung.

 

frei skalierbar



Größe frei skalierbar

Mit der indali M können Ihre Benutzerzahlen problemlos wachsen, ohne jedes Nachrüsten von Teilnehmer- oder Amtsgruppen. Die indali M unterstützt bis zu 500 Nebenstellen. Indem man mehrere indalis in einem standortübergreifenden Anlagenverbund koppelt, lässt sich die Gesamtzahl der im Systemverbund enthaltenen Nebenstellen an jeden Bedarf anpassen.

 

Communications Server

Die indali M kombiniert eine Vielzahl von Kommunikationsdiensten und stellt diese den Anwendern zuverlässig und bequem zur Verfügung. Dabei verbindet sie als Gateway nahtlos die heute präsenten Telefonie-Technologien Analog, ISDN und VoIP.

frei skalierbar

Bis zu 500 Nebenstellen

Die indali M unterstützt bis zu 750 Nebenstellen (analog, ISDN und IP-Telefone). Das System unterstützt u. a. Hot-Desking sowie das Auto-Provisioning von IP-Telefonen der Hersteller SNOM, Siemens (Openstage), tiptel, Yealink und Aastra.

Dutzende leistungsstarke Telefoniefeatures enthalten

Die indali M bietet ebenso wie die übrigen Systeme der indali-Familie ab Werk ein breites Spektrum an leistungsstarken Telefoniefeatures, das kaum Wünsche offen lässt, und das ohne zusätzliche Lizenzkosten.

Bis zu 60 ISDN-Kanäle

Die indali M verfügt über drei Steckplätze für Schnittstellenkarten, die nach Wunsch mit FXS-Schnittstellenkarten, S0-Schnittstellenkarten und S2M-Schnittstellenkarten bestückt werden können. Werden zwei E1-Schnittstellenkarten installiert, stehen für die abgehende und eingehende Telefonie 60 ISDN-Kanäle zur Verfügung.

 

 

Flächendeckendes Servicenetz

Unser DATUS-Service-Center steht Ihnen auf Wunsch an 365 Tagen im Jahr deutschlandweit zur Verfügung. Unsere Service-Techniker sind professionell ausgestattet und haben langjährige Erfahrung im ITK-Umfeld.

indali M Interfaces

 

Professionelle Funktionalitäten

Der vielseitige, vom Teilnehmer individuell konfigurierte Präsenzmonitor, CTI-Integration, Rufgruppen, PickUp-Gruppen, fallabhängig konfigurierbare Weiterleitungen, Rufumleitungen, Sprachmenüs, allgemeine sowie private Kontakt-Ordner, Zeitsteuerungen, ChefSek-Funktionen, Warteschleifen mit ACD und benutzerindividuellen Ansagen, One-Numbering, Zentralvermittlung, Faxboxen, T.38-Fax-Unterstützung, usw. machen die indali M zur professionellen Lösung - nicht nur für den Einsatz in Callcentern.

Höchste Ausfallsicherheit

Durch ihren redundant ausgelegten RAID1-Festspeicher und ihre redundante Stromversorgung bietet die indali M maximale Verfügbarkeit für den Dauereinsatz im Business-Umfeld.

 

 

...zukunftssicher

Die indali-Systeme sind eine Eigenentwicklung der DATUS AG, werden in Deutschland entwickelt und gefertigt. Alle ihre Schnittstellen basieren auf offenen Standards. Die System-Software und die Systemfeatures werden kontinuierlich und marktgerecht weiterentwickelt.


indali m
 

Engineering & Development

DatusDie DATUS AG realisiert maßgeschneiderte Auftragsentwicklungen, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Weitere Informationen hier.

 

Consulting & Projektmanagement

DatusDie DATUS AG bietet ein breites Spektrum an bedarfsgerechten Consulting & Projektmanagement-Leistungen. Weitere Informationen hier.

Support & Service

DatusMit ihrem deutschlandweiten Service-Netz bietet die DATUS AG ein breites Spektrum an bedarfsgerechten Wartungs- und Serviceleistungen. Weitere Informationen hier.