Ersatzlösungen von DATUS bei Abkündigung analoger Festverbindungen der Deutschen Telekom
Aachen, den 10.März 2009

 

Im Rahmen der Initiative der Deutschen Telekom AG zur Bereinigung ihrer Netzwerkplattformen sind die analogen Festverbindungen zum 30.09.09 gekündigt worden.

 

Für viele Anwender der analogen Festverbindungen kam diese Entwicklung überraschend, so dass sie nun vor der Frage standen, wie die vorhandenen Systeme weiter genutzt werden können, obwohl die bisherigen Leitungsprodukte nicht mehr verfügbar sind.

Die DATUS AG hat 2009 in Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement der DTAG Esatzlösungen entwickelt, die es erlauben, die an den bisherigen analogen Festverbindungen betriebenen Endgeräte in der gewohnten Art und Weise weiter zu nutzen. Der Lösungsansatz beruht auf der Virtualisierung der analogen Festverbindungen über die IP-/Ethernet-basierte "Next Generation Network" Architektur. Der Vorteil dieser Lösung liegt in der sofortigen Verfügbarkeit einer Alternative, mit der die Produktivsysteme weiterhin genutzt werden können.

Die Systeme der DATUS AG konnten in Referenzinstallationen ihre Funktionalität unter Beweis stellen und werden von der Deutschen Telekom AG empfohlen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier oder telefonisch beim DATUS Sales Support unter der Rufnummer 0241/16802-802.

 

Engineering & Development

DatusDie DATUS AG realisiert maßgeschneiderte Auftragsentwicklungen, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Weitere Informationen hier.

 

Consulting & Projektmanagement

DatusDie DATUS AG bietet ein breites Spektrum an bedarfsgerechten Consulting & Projektmanagement-Leistungen. Weitere Informationen hier.

Support & Service

DatusMit ihrem deutschlandweiten Service-Netz bietet die DATUS AG ein breites Spektrum an bedarfsgerechten Wartungs- und Serviceleistungen. Weitere Informationen hier.